Krinner Logo

Schraubfundamente in Salzburg, Kärnten und Oberösterreich

Die Fundamentgestaltung mit Schraubelementen bedeutet geringen Eingriff in den Untergrund bei hoher Stabilität. Denn Schraubfundamente verdrängen seitlich das Erdreich und verdichten es auf diese Weise – enorme Haltbarkeit ist die Folge.

Erdanker und Schraubfundamente – Einsatzgebiete

Diese praktische Art, ein Fundament zu errichten, bietet viele Möglichkeiten für eine ganze Reihe von Bauprojekten:

  • Im Holzbau ist die Schraubfundamentierung eine zukunftsträchtige Option. Mit geringer Einwirkung auf den Untergrund stellen Sie hohe Stabilität langfristig sicher.
  • Verkehrs- und Werbeschilder finden durch Erdanker, die eingedreht werden zuverlässigen Halt. Das spart Kosten und schont Flächen.
  • Ein enormes Spektrum an Möglichkeiten bieten Schraubfundamente im Stadtbau. Große Baustellen können durch diese Elemente oft vermieden werden.
  • Auch für die Fundamentierung von Zäunen, Hallen oder Containern bieten sich Schraubelemente als Erdanker an.
Kontaktieren Sie uns

Schraubfundamente im Holzbau 

Bauen mit Holz birgt viele Möglichkeiten für eine nachhaltige Zukunft. Der Baustoff wächst einfach nach, durch den Einsatz von Schraubfundamenten erhöht sich die Umweltfreundlichkeit weiter. Denn es sind verglichen mit dem Betonfundament nur minimale Eingriffe in den Untergrund nötig. Holzbau Bliem fertigt Schraubfundamente für Terrassen, Überdachungen, Carports, Holzhäuser, Brücken und mehr nach Ihren Vorgaben in Salzburg, Kärnten und der Steiermark. Wir beraten Sie gerne persönlich zu Ihren Fragen rund um diese moderne Fundamentform.